Organisation

Unterricht & Unternehmungen

Schulrahmen

Übertritt

Welche Zugangsvoraussetzungen verlangt der M- Zug?

  • Aufnahme in die M7: Durchschnitt 2,66 in Deutsch, Mathe, Englisch.
  • Aufnahme in die M8: Durchschnitt 2,33 in Deutsch, Mathe, Englisch.
  • Aufnahme in die M9: Durchschnitt 2,33 in Deutsch, Mathe, Englisch.
  • Diese Durchschnitte müssen im Zwischen- oder Jahreszeugnis erreicht werden.
  • Alle Schüler, die die oben genannten Schnitte nicht erreicht haben können sich einer Aufnahmeprüfung unterziehen. Diese findet in der letzten Sommerferienwoche statt.
  • Aufnahme in die M10: Durchschnitt 2,33 in Deutsch, Mathe, Englisch in der Prüfung des qualifizierenden  Mittelschulabschlusses.
  • Sollte der Durchschnitt nicht erreicht werden: Übertritt auf Antrag der Eltern und Bestehen einer Aufnahmeprüfung, die an der aufnehmenden Schule nach  Möglichkeit noch vor Beginn der Sommerferien durchgeführt wird.

Weitere Bestimmungen zu den Übertrittsverfahren (z. B. Gymnasium, Realschule, Wirtschaftsschule) finden Sie auf der Seite des Kultusministeriums Bayern:

https://www.km.bayern.de/umzug

Diese Seite drucken